• Slider its 2018 tech
  • Slider its 2018 energ
  • Slider its 2017 intra

Workshop 2018 
Intralogistik/Logistik

Der Workshop Intralogistik/Logistik rund um das Thema "Last Mile Delivery" richtet sich an Unternehmen mit eigenem Lager und Transport oder z.B. einem Direct Store Delivery Vertriebsweg. Ebenso sind Unternehmen des Transportgewerbes auf der Straße sowie Umschlaglagerbetreiber hier richtig.


Bei Speditionen und Transport durch Hersteller sowie in der Logistik von Handel und Einzelhandel ist ein schnelles Wachstum an integrierten Lösungen zu beobachten.

Wir laden Lagerleiter, Logistikleiter, Supply-Chain-Manager, Vertriebsleiter für DSD sowie leitende Vertreter aus dem Speditionsbereich/Transportdienstleister zum ersten Mal in das Gastwerk nach Hamburg ein.

Tablets bieten mit entsprechender Software echte Mehrwerte, die zu einem Produktivitätsgewinn führen und sich zu einem zentralen Werkzeug im Logistik- oder Intralogistik-Prozess etablieren.

Vorträge im Workshop 2017
(Agenda 2018 in Bearbeitung)

11:30

Microsoft Deutschland GmbH


Birgit Davidian
Industry Market Development Manager Logistik
Keynote
Digitale Transformation in der Logistik. Potentiale von Big Data, IoT und Cognitive Services für Kundenzentrierung, Mitarbeiterbefähigung, Prozessoptimierung und den Aufbau neuer Geschäftsmodelle.
12:00
Zetes GmbH

Nicolas Eickhoff
Key Account Manager
Logistiklösungen
Der Kunde 4.0 - Einflüsse auf die Supply Chain

IoT im Kundennutzen: wenn der Einzelkauf Produktions- und Distributionsketten steuert
12:30 Lunch Buffet & Networking
14:00
dff solutions GmbH

Felix Dossmann
Geschäftsführer
Mobile Lösung
DSD Direct Store Delivery,
Retail und
Field-Service-Abwicklung
mit ArriView Pro
 
14:30
proLogistik GmbH & Co KG

Andreas Golombek

Verkaufsleiter Hardware
Anwenderbericht
Mobile Lösung im Einsatz.
Effizienz steigern vom Lager über die Rampe bis zum Kunden im Bäckerei Fachgroßhandel.

 

Panasonic bietet speziell mit seinen Geschäftseinheiten Computer Product Solutions und Global Docking Solutions ein Portfolio, mit dem alle Anwendungen von Wareneingang über Kommissionierung bis zur Staplermontage auf mobilen Industrie-PCs abgedeckt werden können. Auf dieser Veranstaltung sehen Sie solche Lösungen life vor Ort. Das vermittelt einen besseren Eindruck über die aktuellen Möglichkeiten Ihrer potenziellen Lieferanten und das erleichtert Ihre individuelle Bewertung unterschiedlicher Ansätze. Hören Sie Praxisbeispiele von Westfalen B.V. und einem großen Bäckereifachvertrieb.

Sie erhalten die Gelegenheit in kleinerem Kreis Ihre Herausforderungen und Ihre Erfahrungen in der B2B und B2C Logistik mit Teilnehmern aus Ihrer Branche zu diskutieren. Der Workshop bietet Ihnen in vier Sessions a 25 Minuten interessante Referenzkundenberichte, Trendausblicke und Diskussionsstoff über die Möglichkeiten von heute und morgen.

Panasonic ist:

Anwendungsbeispiele

Der Einsatz von Tablets wird in den folgenden Bereichen weiter stark wachsen:

Bezahllösungen
Personaltraining
Standardprozesse werden flexibler
Qualitätssicherung der Wertschöpfung
Lagerbestand und Lagerprozesse
Tracking der Ware im Lieferprozess
Warenannahme
Frachtpapiere und -kontrolle
Unterschrift bei Lieferung
Supply Chain Management
Staplermontage
 

Eine Palettenscan-Lösung demonstriert die Vollständigkeitsprüfung anhand eines Packauftrages. Als zentrale Recheneinheit dient ein semirobustes und performantes TOUGHBOOK CF-54, was die Flexibilität erhöht und einen PC im Schrank oder ggf. sogar einen teuren Industrie-PC ersetzt.

 

Je mehr die Mitarbeiter für die Sicherung der Qualität im Logistikprozess mit verantwortlich sind, desto wichtiger ist eine gute Visualisierung und intuitive Handhabbarkeit der Lösung. Hat im Logistikprozess nur ein Prozessschritt eine höhere Komplexität, oder je komplexer die Lieferprodukte sind, desto wichtiger ist eine umfassende Darstellung der komplexen Zusammenhänge ohne Bildschirmwechsel bzw. erhöhtem Scrollen. Bei einer Lösungsauswahl muss Größe (bzw. Displaygröße) versus Gewicht (Handlichkeit) bewertet werden.

Hier registrieren Sie sich bereits jetzt:

 

Mitglieder in der Logistik-Initiative Hamburg sind herzlich Willkommen. Tragen Sie Ihre Mitgliedschaft bitte im Anmeldeformular ein.

 

Stand: 11.08.2017


Panasonic Computer Product Solutions ist ein Geschäftsbereich der Panasonic Marketing Europe GmbH

Panasonic Marketing Europe GmbH
Hagenauer Straße 43, 65203 Wiesbaden
Geschäftsführer: Laurent Abadie, Gerichtsstand ist Wiesbaden (HRB 13178)

Kontaktformular | Impressum

powered by THiNK&SELL 2017

Lock fill 12x16